Neugierig ... woher kommt der Name Ostern?

Ich war neugierig, woher der Name Ostern kommt.
Das ist gar nicht so einfach: Die Wissenschaft und die Geschichtsforscher tun sich schwer, die Wortherkunft eindeutig zuzuordnen.
Herausgefunden habe ich, dass es viele Namen gibt: OSTERN, EASTER, PASSA(H), PASCHA, PESSACH oder PÂQUES (romanische Sprachformen).

PASSA(H), PESSACH, PASCHA heißt das jüdische Osterfest, das ursprünglich zum Andenken an die Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Knechtschaft gefeiert wurde. Die Christen haben das Fest übernommen, wobei diese aber der Leiden, den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus gedenken.

Ostara ... oder?

zum Buchanfang
nächstes Kapitel / Seite